Dildos aus Glas

Der Dildo ist der Spaßmacher für die Frau. Was aber, wenn sie das Material nicht verträgt? Dafür gibt es den Dildo aus Glas, farbenfroh und sicher.

Dildo aus GlasWas tun, wenn man hin und wieder ein bisschen Spaß mit einem Dildo haben möchte, aber eine Allergie gegen Silikon hat? Ganz einfach, man greift zu einem Glasdildo. Viele Frauen zucken nur bei dem Wort schon zusammen. Lieber nicht, der ist doch bestimmt viel zu kalt. Stimmt nicht, sagt Sylke Dreisbach aus Niederzier.

Sie gehört zu den Frauen, die allergisch auf Silikon reagieren und hat aus dieser Not heraus eine clevere Geschäftsidee entwickelt. Vor vier Jahren gründete die pfiffige Kauffrau eine kleine Firma die Glasdildos produziert. Mittlerweile hat das Unternehmen zehn Mitarbeiter und verkauft die transparenten Freudenspender auch nach Frankreich, England und sogar in die USA.

Die gläsernen Dildos von „Glassvibrations“ sind kleine Kunstwerke, die in Handarbeit hergestellt werden. Die Firma verwendet nur medizinisch unbedenkliches Glas, in das die fröhlichen Farben eingebrannt und nicht einfach nur aufgemalt werden. Das macht die Dildos von „Glassvibrations“ so faszinierend und einzigartig.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Dario Lo Presti - Fotolia.c