Flirt-Laune: 3 erfolgversprechende Orte für den ersten Flirt

Ein Straßencafe ist sicher ein guter Ort um mal wieder heftig zu flirten, aber ob Sie dabei erfolgreich sind? Wir haben 3 Top-Ideen, wo es sich besser anbändeln lässt.

Flirt-Laune: 3 erfolgsversprechende Orte für den ersten FlirtDie ersten wirklich warmen Sonnenstrahlen wärmen nicht nur den Körper, sondern auch die Gemüter. Sie geht wieder los, die sommerliche Flirt-Saison. Doch wer nicht nur in Bars oder Clubs auf die Suche gehen will, kann auch an diesen ungewöhnlichen Flirt-Orten sein Glück versuchen.

1. Der Klassiker: Flirten im Park

Ein todsicherer Flirt-Trick: Nehmen Sie Ihren (oder einen geliehenen) Hund mit in den Park. Gehen Sie Gassi und lassen Sie den Hund die Arbeit für Sie machen. Sobald Ihr Hund Interesse an einem Hund mit interessantem Frauchen oder Herrchen zeigt, können Sie mit dem Small-Talk beginnen. Einfacher kann man nicht ins Gespräch kommen.

2. Beim Sprachkurs

Sie wollten schon immer Ihren Horizont erweitern? Dann machen Sie doch einen Fremdsprachenkurs. Auch wenn das Klassenzimmer bereits ein guter Ort zum Flirten ist – noch besser klappt das bei sogenannten „Tandem-Programmen“. Dabei trifft man sich mit einem Muttersprachler der Sprache, die Sie gerade lernen. Neben dem Erlernen der fremden Sprache lernen Sie so auch die spannendsten Menschen kennen. Achten Sie auf die Aushänge in der Sprachschule!

3. Flirt unter Bücherwürmern

Sie lesen gerne? Dann können Sie im Buchladen gleich abchecken, ob Sie und Ihr Gegenüber auf einer Wellenlänge liegen. Achten Sie nicht nur auf attraktive Flirtpartner, sondern auch darauf, welche Bücher er oder sie in den Händen hält. So können Sie unverfänglich ins Gespräch kommen – und nicht nur die neuesten Buchtipps austauschen. Vielleicht ist ja auch eine Telefonnummer drin.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © contrastwerkstatt - Fotolia.com