Bang BossEs ist unschwer zu erraten, dass dieser Mann wahrscheinlich von dem einen oder anderen Betrachter ziemlich beneidet wird. Der 32-jährige Berliner Manuel Stallion mischt die Amateurpornoszene gehörig auf, wenn er sich um die Lust der vielen Amateur-Teenies in und um Berlin kümmert. Sein durchtrainierter Körper lässt viele Frauen schwach werden und als braunäugiger Bang Boss sorgt er für viele befriedigte Löcher. Das der unter dem Sternzeichen der Jungfrau geborene Bang Boss vor allem Teenie-Frauen bevorzugt, die vor nicht allzu langer Zeit noch Jungfrauen waren, wird in vielen seiner Videos deutlich. Seine Vorlieben wie Sex im Freien, Deep Throating, Analsex, Creampie, Sex mit zwei Frauen erlebt er bei seinen spontanen Verabredungen oder Castings und so nimmt er stellvertretend für jeden Zuschauer die sinnlichen Lippen und die knackigen Ärsche seiner heißen Sexpartnerinnen. In Streifen wie „Pornocasting Vanessa – enger geht’s nicht“ beweist der Bang Boss, wie die feuchte lustvolle Enge alle Beteiligten auf den Gipfel der Lust bringt und bei der „Orgasmusfolter -Teeniefotze ans Limit gefickt“ entlädt sich nicht nur seine Lust laut und deutlich.

Authentische Teeny-Orgasmen

Bei der Auswahl seiner Drehpartnerinnen ist der Bang Boss wählerisch. Am liebsten sind ihm Teens, die bisher noch nicht vor einer Kamera gestanden, gehockt oder gelegen haben. In seinem „Pornocasting mit Antje“ zeigt er in zwei Teilen, wie eine zuerst schüchterne Brünette aus dem hohen Norden Deutschlands langsam ihre Hemmungen ablegt und sich immer offener präsentiert. Beim Blowjob gibt sie endgültig jede Zurückhaltung auf und eine Spycam zeichnet in der offiziellen Drehpause ihren ersten lautstarken Live-Orgasmus vor der Kamera auf. Das sind die Momente, die der Bang Boss genießt und aus den Mädels alles heraus kitzelt, was sich jeder Mann an seiner Stelle wünschen würde. Auf der Piste sammelt er naturscharfe Girls wie in „Nymphomanin am Kudamm gecastet“, „Sexy Kellnerin das Maul gestopft und angefickt“, „Notgeile Kellnerin public ausgenutzt“ und auch ein kleines öffentliches Spielchen wie „Spermawalk Training am Bundestag“ darf schon einmal sein.

Bang Boss Video 1

Darsteller mit und ohne Sex

Seit Manuel Stallion im Jahr 2012 zum Bang Boss geworden ist, tummelt er sich in der Beliebtheitsliste unter den vielen Frauen in der Amateurpornoszene als einziger Mann. Seine Tätigkeit als Darsteller und Produzent hat ihn auch zu Rollen im TV geführt, wo er in Formaten wie „Frauentausch“, „Familienfälle“ und „Familien im Brennpunkt“ bei den Sendern RTL, SAT1 und Sport1 zu sehen war. Dass der ehemalige Jurastudent Manuel Stallion sein Handwerk nicht nur beim Einsatz seines Schwanzes versteht, beweisen seine zunehmend häufiger werdenden Einsätze in der „sexfreien“ Welt der TV-Produktionsfirmen. Seine guten Referenzen mehren sich und als Model und Darsteller des „ernsten“ Fachs steht Bang Boss auch seinen Mann. Sein gut trainierter Körper mit 95 Kilogramm, verteilt auf 1,82 Metern, steht ihm dabei genauso wenig im Weg wie das nicht Vorhandensein von Tattoos und Piercings. Mit seiner Präsenz bei Facebook und seinem eigenen Youtube-Kanal ist er ständig dicht dran an seinen Fans und vor allem an seinen weiblichen Verehrerinnen. Da kann es auch schon einmal passieren, dass ihm eine Estefania schreibt, dass sie Manuel Stallion kennen lernen möchte und der Bang Boss nur kurz mit „Schluckst Du?“ antwortet. Dass sein Charakter und Naturell die direkte Ansprache bevorzugt, zeigen seine Weisheiten wie „Wenn sie dich mag, bläst sie – wenn sie dich liebt, schluckt sie“. Seine dominante Ader ist sowohl an den Titeln als auch in seinen Videos mehr als einmal zu erkennen, wie „Komm fick ihren Arsch“, „So fickt man die Nachbarstochter“ und „Besoffene Schlampe quer durch Berlin gefickt“ belegen.

Bang Boss Video 2

Anlaufstelle für die Amateurpornobranche

Der Bang Boss nimmt auch kein Blatt vor den Mund, wenn er anbietet, seinen Schwanz als Karrieresprungbrett in der Amateurpornobranche zu benutzen. Sein Geschäftsmodell vereint nicht nur Schwanz mit Mund, Muschi oder Arsch. Er vereint außerdem bei seinen gefilmten Castings die Produktion von sexgeladenen Videos mit der Möglichkeit, das die jungen Nachwuchsdarstellerinnen ihre Bühne bekommen, die zu mehr führen kann. Bei einem Casting sind allerdings zurückhaltende Damen ohne Freude an Sperma und knackigen Nummern fehl am Platz, wie Videos wie „Tief im Hals abgespritzt“, „Beim Schminken gefickt und vollgespritzt“ und „Model im Fastfood Laden gefickt“ zeigen. Zart besaitete Seelen, die „miteinander schlafen“, sind in der Welt des Amateurpornos nicht zu Hause, hier wird gefickt und abgefüllt wie in „Abgefüllte Teenieschlampe in der Cocktailbar“ und „Modelnutte vom Laufsteg weggefickt“. Daher formuliert der Bang Boss bei seiner Einladung an geile Frauen für seine Drehs auch direkt, dass sie keine Angst davor haben dürfen, von seinem dicken Schwanz um den Verstand gefickt zu werden.

Bang Boss Video 3

Realer Porno ab dem ersten Casting

Wenn sich ein Girl beim Bang Boss bewerben will, muss sie bereits auf dem Pornocasting-Bewerbungsformular sehr deutliche Angaben zu ihren sexuellen Vorlieben machen. Der Bang Boss will wissen, ob die Bewerberin schon im Erotikbereich Erfahrungen gesammelt hat. Beispiel: als Stripperin, im Escort, als Prostituierte oder in der Pornobranche. In der Aufzählung der sexuellen Vorlieben fragt Bang Boss, ob die Bewerberin Küsse zulässt, ob und wie tief sie bläst und Sperma schluckt, sich ins Gesicht spritzen lässt oder auch gerne mit Sperma spielt und ob sie Sex an außergewöhnlichen Plätzen oder im Freien mag. Neben diesen eher alltäglichen Praktiken wird auch die Einstellung zum Analverkehr abgefragt und die Veranlagung nach Sexspielen mit mehreren Teilnehmern, wie beim Dreier oder bei einem Gang Bang. Ob die Lust auf Sex mit anderen Frauen vorhanden ist, komplettiert die eher sanftere Seite und über die Frage nach hartem Sex führen die Fragen zu der Meinung über vaginales und anales Fisting.

Bang Boss Video 4

Zimperlich sollte SIE nicht sein

Auch das Thema BDSM und Fetisch findet seinen Platz und ob eine dominante oder devote Ader vorhanden ist, kann noch präziser beantwortet werden, wenn es um Würgen beim Orgasmus oder an den Haaren gezogen zu werden geht. Fesselung, leichte Schläge und die Lust auf die aktive oder passive Neigung zu Natursekt schließen die Bewerbungsliste ab. Diese Auflistung zeigt zum Einen, mit welchen sexuellen Spielarten der Weg vor die Kamera offen ist und beschreibt zum Anderen, was in den Videos und Castings vom Bang Boss vorkommen kann und vorkommt. Manuel Stallion alias der Bang Boss hat eine Nische in der Amateurpornowelt besetzt, die naturgeilen Frauen den Weg in diese glitzernde Welt ebnet. Der Zugang ist nur eine Spermaladung weit entfernt – ob in die Kehle, in die Muschi oder in den Arsch.

Bang Boss Video 5

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*