Flashmob – Ohne Hose in der U-Bahn

Flashmob ist eine Veranstaltung bei der sich Menschen treffen und verrückte Dinge tun. So fahren diese in den USA zum Beispiel ohne Hose in der U-Bahn.

Flashmob U-BahnWas ist ein Flashmob? Unter einem Flashmob versteht man eine etwas ungewöhnliche Veranstaltung, bei der sich Menschen über das Internet verabreden und sich dann an einem bestimmten Punkt treffen und sinnlose Dinge tun.

Eine spontane Kissenschlacht vor dem Kölner Dom ist ein solcher Flashmob. Aber es geht noch besser. In den USA (wo sonst?) gibt es seit 2002 sogar eine richtige Flashmob Tradition.

Einmal im Jahr treffen sich die Flashmob Fans zum „No-Pants-Subway-Ride“, zur Fahrt in der U-Bahn ohne Hosen. Wichtig ist dabei, ohne Hose so lässig wie eben möglich in der U-Bahn zu sitzen, als wäre das völlig normal. Beim letzten Mal sind 1.200 Menschen ohne Hose durch New York gefahren und weitere über 1.000 Flashmobber waren es in 21 Städten in den gesamten USA.

Wer also mal was Verrücktes machen möchte, sollte ohne Hose U-Bahn fahren und dazu noch weitere Verrückte finden, die das auch toll finden.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © davis - Fotolia.com