Wie aus Kuscheln Sex wird – 3 praktische Tipps fürs Vorspiel

Wie kommt man vom Kuscheln zum Sex? Unsere drei Tipps für ein prickelndes Vorspiel verraten es Ihnen.

Wie aus Kuscheln Sex wird - 3 praktische Tipps fürs VorspielSo mancher Frau ist das Kuscheln und ein ausgedehntes Vorspiel wichtiger, als der eigentliche Sex. Mit diesen drei Tipps kann aus der nächsten Kuschelstunde zu Zweit dennoch ein interessantes Liebesspiel werden:

  • Küssen und Lippenarbeit

Das Spiel mit den Lippen und der Zunge wirkt besonders erregend. Lassen Sie es schnell inniger und rasanter werden. Dabei ist anfangs auf besondere Zärtlichkeit zu achten. Saugen, knabbern, lecken – Bei der Lippenarbeit ist alles erlaubt.

  • Nacken und Ohren – Zwei besondere Stellen

Viele Männer vernachlässigen so manche erogene Zone der Frau. Besonders empfindlich reagiert das weibliche Geschlecht auf Küsse an Nacken oder Ohren. Geflüsterte Liebesworte oder Anleitungen, was als Nächstes getan wird, können durchaus erregend sein.

  • Verbundene Augen

Nicht jede Frau steht auf verbundene Augen. Dennoch ist es spannend für die Partnerin, die nächsten Schritte nicht sehen zu können. Anhand der weichen Lippen und des heißen Atems kann sie nur erahnen, wo die nächsten Berührungen stattfinden.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Gina Sanders - Fotolia.com