Tipps für den Sex im Stehen

Sex im Stehen TippsSex nur auf dem Bett liegend oder hockend zu praktizieren, kann auf Dauer langweilig sein. Gerade wenn Sie und Ihr Partner stehen, wird die Intensität der Bewegungen verstärkt. Der Sex im Stehen erfordert nur etwas Krafteinsatz, der sich aber auszahlt.

Die Frau leicht hochheben
Es ist abhängig von der Körpergröße und Statur beider Partner, um eine optimale Position zu finden, die auch ein lustvolles Eindringen des Mannes ermöglicht. Die Penetration bei der Frau verstärkt sich durch den Winkel, den der Penis durch die aufrechte Körperhaltung annimmt. Ein kräftiger Mann kann seine Frau bei dieser Stellung auch leicht hochheben. Für sie wird es leichter, wenn sie ihre Beine um ihn schlingt.

Eine Wand dient als Stütze
Sex im Stehen ist überall denkbar. In der Dusche, im Flur, eigentlich überall dort, wo eine Wand als Stütze vorhanden ist. Denn hier kann sich die Frau leicht anlehnen und ein Bein anwinkeln, ohne umzufallen. Dadurch eröffnet sie dem Mann ein leichteres Eindringen. Auch ein Tisch oder Stuhl hilft beim Abstützen.

Wenn die Frau viel kleiner ist, hilft ein Hocker als Podest, ihren Körper dem Mann entgegen zu heben.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Kaspars Grinvalds - Fotolia.com