Sextipps für ein abwechslungsreiches Liebesleben

Das Sexleben sollte abwechslungsreich und vor allem interessant gestaltet werden. Einige Sextipps für ein abwechslungsreiches Liebesleben können das  Sexleben in der Ehe oder einer langen Beziehung wieder auf Vordermann bringen.

    Abwechslungsreicher Sex

  1. Auf der Küchenarbeitsplatte oder einem Barhocker kommt einem die hohe Position zugute. Niemand muss dabei das Gewicht des anderen spüren und der Partner hat beide Hände frei, um sie anderweitig einzusetzen.
  2. Die gleiche Position kann man auf einer Waschmaschine einnehmen. Dabei ist vor allem der Schleudergang mit seinen Vibrationen wirkungsvoll.
  3. Wärmflaschen sorgen für eine bessere Durchblutung und können auch als Unterlage die Position des Partners oder der Partnerin verändern.
  4. Interessant wirkt auch, wenn der Kopf nach unten gehangen wird und das Blut in ihn strömt. Das Empfinden beim Höhepunkt wird dadurch größer.
  5. Mit einem Wecker lässt sich ein Zeitpunkt setzen, bis wann der Höhepunkt ausgehalten werden muss. Also einfach Wecker stellen und mit dem Vorspiel beginnen. Leidenschaftlicher ist ein Orgasmus selten.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Piotr Marcinski - Fotolia.com