Sex trotz Verletzung

Auch wenn man mal durch eine kleinere Verletzung körperlich etwas eingeschränkt ist, muss man auf Sex nicht verzichten. Hier ein paar Tricks, wie man trotzdem Spaß im Bett haben kann.

Sex trotz VerletzungJeder der schon einmal einen Arm oder ein Bein gebrochen hatte, kennt das: Man wird unselbständig und ist dauernd auf die Hilfe von anderen angewiesen. Auch Rückenschmerzen sind nicht gerade toll, wenn man ein paar intime Stunden zu zweit verbringen möchte. Aber es gibt ein paar Tricks, wie man trotz einiger Blessuren noch Spaß am Sex haben kann.

Für den Sex mit Behinderungen gibt es immer eine Faustregel: Derjenige, der nicht voll einsatzfähig ist, sollte den passiven Part übernehmen. Das heißt, derjenige den die Rückenschmerzen plagen, der sollte so bequem wie möglich liegen und dem Partner oder der Partnerin die Initiative überlassen.

Das gilt auch für Knochenbrüche, egal welcher Art. Ist der Mann derjenige der die Verletzung hat, dann sollte er immer unten liegen. Hat allerdings die Frau Rückenschmerzen, dann sollte es nicht unbedingt die Missionarsstellung sein, sondern vielleicht eine Position in der sie sitzen kann.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © tibanna79 - Fotolia.com