Sex trotz Baby im Zimmer

Lautes Stöhnen stört nicht
Lautes Stöhnen stört nicht

Auch frischgebackene Eltern sollten ihre Lust am Sex nicht verlieren. Das Baby schläft jedoch in den ersten Monaten nach der Geburt auch mit im elterlichen Schlafzimmer. Das Liebesspiel kann allerdings trotzdem gut funktionieren.

Lautes Stöhnen stört nicht
Psychologen wissen, dass bei Kleinstkindern keine zu große Befangenheit bestehen muss. Selbst wenn sie ein Stöhnen wahrnehmen, identifizieren sie dies als normale Geräusche der Eltern. Schließlich kuschelt oder küsst man sich auch am Tag vor den Babys.

Hören ja – Sehen nein
Sie verbinden damit keine Fantasien, wie es beispielsweise bei Erwachsenen der Fall ist. Allerdings ist Vorsicht geboten, denn das Kind darf den Sex vielleicht hören, ihn jedoch nicht unbedingt sehen. Für die Zeit stehen aber das Sofa und andere Örtlichkeiten zur Verfügung. So wird der Sex nicht nur ungestört, sondern natürlich auch interessanter.

Frauen brauchen sich auch keine Gedanken über ihre Attraktivität machen, denn die meisten Männer sehen ihre Frauen nach der Schwangerschaft als erotisch an.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © nd3000 - Fotolia.com