Sex Ausreden – Wie sage ich es wenn ich keine Lust habe?

Ehrlichkeit währt meist am längsten
Ehrlichkeit währt meist am längsten

Man glaubt es kaum, aber so mancher Mann und so manche Frau möchten nicht immer Sex haben, wenn der Partner es gerade möchte. Es gibt genügend Gründe, warum man auch mal auf das Liebesspiel verzichten möchte.

Allerdings sollte man dies der betroffenen Person sehr schonend beibringen, um sie nicht zu verletzten.

Frauen neigen gerne zu Kopfschmerzen, wenn sie keine Lust auf Sex haben. Es geht aber auch etwas kreativer mit den Ausreden.

Schonender ist es, wenn man dem Partner erst gar keine Lust auf Sex macht. Beschwerden im Verdauungstrakt oder auch Blähungen sind ein guter Grund, warum man den Sex ausfallen lassen möchte.

Auch Müdigkeit könnte ein Grund sein, weshalb man sich  nicht mit dem Partner einlassen möchte.

Allerdings kann man auch einfach die Wahrheit sagen und den Partner mit einem kleinen Kuss trösten. Das hilft meist schon weiter und so manches Mal weckt man damit doch noch die eigene Lust.

Sollte alles nicht helfen, dann kann man auch auf noch ungünstigere Themen zurückkommen, wie die Schwiegermutter, Krankheiten oder auch Kinder. Ehrlichkeit währt jedoch meist am längsten.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © s_lena - Fotolia.com