Poledance – So bewegen Sie sich als Frauu an der Stange

Poledance - Aich Sie können es lernen!
Poledance - Aich Sie können es lernen!

Mehr Spaß, Sport und schöne Bewegungen schafft Poledance. Frauen, die sich dem Stangensport verschreiben, können ihrem Mann den Aufenthalt im Schlafzimmer noch angenehmer machen.

Wenig Platz benötigt
Männer mögen es, wenn Frauen gelenkig sind. Poledance erfordert eine gute Körperbeherrschung und Muskelkraft. In Kursen lernen Frauen, mit welchen Bewegungen und Griffen sie ihren Mann verzücken können. Die Stange lässt sich leicht in den Raum integrieren, da für den Tanzsport wenig Platz nötig ist.

Beine spreizen und sexy aussehen
In den Kursen lernen Frauen, wie Sie den gesamten Körper an der Stange entlanggleiten lassen können, die Beine spreizen, hinauf und hinunterrutschen und dabei sexy aussehen. Mit etwas Übung und in Verbindung mit einem Striptease ist für Männer dieses private Erlebnis ein Hochgenuss.

Übung ist das A und O
Überraschen Sie Ihren Partner mit der Idee, sich dem erotischen Tanzerlebnis hinzugeben. Kleiden Sie sich verführerisch und zeigen Sie einstudierte Positionen an der Stange. Präsentieren Sie sich aber Ihrem Partner erst, wenn Sie sicher sind, dass die Abläufe gekonnt und elegant sind. Denn plumpe Bewegungen sind auch beim Poledance nicht von Vorteil.

Ein paar praktische Tipps gefällig?

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © julenochek - Fotolia.com