Das perfekte Nachspiel – Was gehört dazu?

Nicht nur ein gelungenes Vorspiel bereichert jeden Sex, auch das Nachspiel ist von besonderer Bedeutung. Was alles zum perfekten Nachspiel dazu gehört, lesen Sie hier.

Das perfekte Nachspiel - Was gehört dazu?Sex kann in Bezug auf das Nachspiel mit einem guten Essen verglichen werden. Man sollte ihn genießen und auch nachher noch gemeinsam Zeit verbringen. Sofortiges Einschlafen ist sowohl bei Männern als auch bei Frauen unerwünscht.

Nach dem Sex ist man besonders entspannt und offen für Komplimente und Schmeicheleien. Paare können oft unbeschwerter miteinander reden und die eine oder andere zärtliche Berührung nochmals wörtlich hervorheben.

  • Vor allem Männer schlafen nach dem Sex gerne ein und sind aus biologischen Gründen chronisch müde nach dem Liebesakt. Eine kurze Zeit der Zweisamkeit ist jedoch nicht zu viel verlangt und verschafft der Partnerin ein vertrautes und sicheres Gefühl.
  • Gemeinsames Lachen hebt das Nachspiel besonders positiv hervor. Paare sollten sich witzige Begebenheiten erzählen und bleiben über den Humor eng miteinander verbunden.
    Ebenso genussvoll werden die Berührungen auf nackter Haut angenommen. Beide Seiten sollten mit dem Duschen oder dem Anziehen nach dem Sex warten und ihre Körper gegenseitig genießen.
  • Auch ein gemeinsames Laster verbindet und schweißt selbst nach dem Sex enger zusammen. Mag es die Zigarette danach oder ein Stück Schokolade sein, hier darf ruhig einmal gemeinsam gesündigt werden.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Gina Sanders - Fotolia.com