Anmachsprüche für Männer

Seien Sie nicht zu plump
Seien Sie nicht zu plump

Nicht nur zur Karnevalszeit sind flotte Sprüche angesagt, auch in der Disco versuchen Männer immer wieder, Frauen mit Anmachsprüchen zu beeindrucken. Welche Anmachsprüche für Männer gehen und welche man besser lassen sollte, lesen Sie hier.

Anmachsprüche – Das geht gar nicht
Wenn schon Anbaggern, dann aber mit Stil. Je platter oder anzüglicher ein Spruch ist, desto weniger Chancen hat er bei der Frau seiner Träume. Sprüche wie: „Hast Du Wasser in den Knien, oder warum schlägt meine Wünschelrute so aus?“ sind unterste Schublade und veranlassen Frauen zur Flucht. Auch „Hoffentlich hast Du eine gute Versicherung, denn Du bist für die Beule in meiner Hose verantwortlich“, sollte man besser für sich behalten, denn so eindeutig mag es keine Frau.

Anmachsprüche – Das geht
Harmlos und auch nicht uncharmant sind Sprüche wie „Ich bin neu in der Stadt, kannst Du mir den Weg zu Deiner Wohnung zeigen?“ oder auch „Ich bin Schriftsteller und schreibe gerade ein Telefonbuch. Deine Nummer fehlt mir noch“, und nicht zu ein- beziehungsweise zweideutig.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Antonioguillem - Fotolia.com