5 Tipps für einen gelungenen One-Night-Stand

So klappt's mit dem One Night Stand!
So klappts mit dem One Night Stand!

One Night Stand ist eine Alternative, um sexuelle Abenteuer und die eigene Lust auszuleben, ohne eine Beziehung eingehen zu müssen. Ein paar Tipps helfen, damit es ein gelungener One Night Stand und ein Genuss für beide Partner wird.

  1. Finger weg von zu viel Alkohol, denn schließlich will man sich doch noch erinnern können, mit wem man die letzte Nacht verbracht hat.
  2. Sentimentale Themen wie Geschichten über den Exfreund oder einer Liebe, der man eigentlich noch nachtrauert, sollten nicht zum Gesprächsthema werden.
  3. Der One Night Stand soll beiden Spaß machen, also redet man doch besser über sexuelle Vorlieben und über Dinge, die die Atmosphäre zum Knistern bringen.
  4. Auf keinen Fall sollte man während dem Sex Liebesschwüre wie „Ich liebe Dich“ säuseln. Das ist sehr unglaubwürdig und macht die prickelnde Stimmung kaputt.
  5. Kondome gehören selbstverständlich in die Hosen- oder Handtasche. One Night Stands passieren spontan, da sollte der Schutz nicht zu kurz kommen und immer griffbereit sein.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Gina Sanders - Fotolia.com