Weihnachtswunsch: Guter Sex statt Geschenke

Guter Sex statt Geschenke, das ist der Weihnachtswunsch vieler Frauen. Wie Sie ihr diesen Wunsch erfüllen und für Erotik unterm Tannenbaum sorgen, lesen Sie hier.

Guter Sex statt Geschenke55 Prozent der Frauen wünschen sich zu Weihnachten lieber guten Sex mit ihrem Partner anstelle aufwendiger Geschenke. So lautet das Ergebnis einer Umfrage des Market-Instituts. Bei den Männern ziehen erstaunlicherweise nur 40 Prozent der Befragten eine heiße Liebesnacht vor.

Erotik unterm Tannenbaum

In diesem Sinne brauchen sich viele Männer keine Gedanken mehr um ein passendes Geschenk zu machen. Nehmen Sie sich lieber Zeit um sich am Weihnachtsabend gegenseitig zu verwöhnen. Bei erotischen Geschenken, Dessous oder Sex-Toys unterm Weihnachtsbaum ist jedoch Vorsicht geboten. Hier sollten Sie genau die Vorlieben des Partners kennen, um keine böse Überraschung zu erleben. Außerdem dürfen derartige Geschenke nur in Zweisamkeit und nicht vor der ganzen Familie geöffnet werden.

Romantische Stunden zu Zweit

Auch romantische Geschenke stehen weit oben auf dem Wunschzettel. Passend dazu könnte ein romantischer Weihnachtsabend auch in einem perfekten Liebesspiel enden. Oder Sie gönnen sich zu Weihnachten einen kleinen Ausflug oder eine Reise. Eine gute Gelegenheit wieder mehr Zeit füreinander zu haben. Die beliebtesten Ziele sind Orte für Wellness und Entspannung.

Wer Sex tatsächlich zum Geschenk machen will, sollte sich etwas Originelles einfallen lassen. So wird das Liebesspiel nicht alltäglich, sondern sticht wirklich als besonderes Geschenk hervor.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © T.Tulic - Fotolia.com