Männer auf Geschäftsreise sind treu

Seitensprünge gehören der Vergangenheit an
Seitensprünge gehören der Vergangenheit an

Wenn Männer früher auf Geschäftsreise gingen, dann saßen ihre Ehefrauen zu Hause und hatten die schlimmsten Befürchtungen. Männer alleine auf Reisen bedeutet in der Regel auch, dass ein Seitensprung nicht allzu weit weg ist.

Aber in der heutigen Zeit muss sich kaum eine Ehefrau noch Sorgen machen, denn Männer, die geschäftlich viel und oft unterwegs sind, wollen nach Feierabend eigentlich nur noch eines – und das ist schlafen.

Das ergab zumindest die Umfrage einer großen Hotelkette. Sie hat 12.500 Vielreisende aus zwölf Ländern gefragt, ob sie allein auf langen Geschäftsreisen auch immer treu sind. Über die Hälfte der 1000 befragten Deutschen gab zum Beispiel an, im Hotel lieber in die Kissen als in die Arme einer Frau zu sinken. Viele klagen zudem über Schlaflosigkeit und nehmen daher Schlaf- und Beruhigungsmittel. Das mangelnde Interesse am Fremdgehen mag auch daran liegen, dass die Betten in den Hotels immer bequemer werden.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Photographee.eu - Fotolia.com