Guter Sex ist wie Gutes Essen

Kann man Sex mit gutem Essen vergleichen?
Kann man Sex mit gutem Essen vergleichen?

Nur wer auch in einer sehr langjährigen Beziehung noch immer ein reges Sexualleben hat, der bleibt auch höchstwahrscheinlich bis ins Alter gesund und munter. Das sagt zumindest der Psychoanalytiker Wolfgang Schmidbauer.

Er vergleicht den Sex in der Beziehung mit dem Essen. Nach Meinung von Schmidbauer, wird jeder, der von Anfang an gelernt hat vernünftig zu essen, das auch immer wieder wollen. Genauso verhält es sich mit dem Sex.

Wer am Anfang einer Beziehung guten Sex hat, wird zum einen nicht so schnell fremdgehen und zum anderen den Sex auch noch in reiferen Jahren haben wollen. Schmidbauer führt als weiteres Beispiel auch die Magersucht an. Wer an Magersucht erkrankt ist, hat ein gestörtes Verhältnis zum Essen.

Mit dem Sex ist es ebenso, wer von Anfang an ein erfülltes Sexleben mit seinem Partner führt, wird auch im Alter noch Spaß am Sex haben. Also sollte man es im Bett besser nicht zu „mager“ angehen lassen, sondern ruhig auch einmal der „Völlerei“ fröhnen.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Andrey Popov - Fotolia.com