Fremdgucken macht intelligent

Fremdgucken macht intelligent
Beim Blick auf halbnackte Frauen, arbeiten Männer 31 Prozent schneller

Wenn man einer neusten Studie in England glauben will, dann sollte man als Frau stolz sein, wenn Mann einmal wieder den fremden Frauen hinterher guckt. Das soll der Studie zufolge angeblich intelligent machen.

Wenn sich Männer leicht bekleidete Frauen ansehen, dann spielt ihr Gehirn nicht etwa verrückt, sondern das Gehirn kann gar besser arbeiten. Entscheidungen können in solch einem Augenblick vom Mann klarer und schneller gefällt werden. Wenn sich Männer halbnackte Frauen ansehen, sind sie hoch konzentriert und arbeiten um fast 31 Prozent schneller, wie die Studie ergeben hat.

Das Ergebnis hat selbst die Forscher erstaunt, denn die hätten diesen Ausgang nicht erwartet. Sie dachten eher, dass die Männer abgelenkter sein würden, wenn die Frauen halbnackt sind.

Eine andere Studie wiederum beweist, dass kluge Männer mehr und besseren Sex haben. Demnach können die Frauen nur profitieren. Allerdings sollte man ihm nicht zu viele Freiheiten lassen, denn der Sex sollte schon im eigenen Bett stattfinden.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

1 Kommentar

  1. Hört sich ja interessant an… also beim sex muss ich dann meinem stecher ne halbnackte hilton ins schlafzimmer stellen, dass er mal schneller macht…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Petrov Denis - Fotolia.com