Flirtsignale einer Frau – Männer verstehen sie nicht!

FlirtsignaleWie eigentlich  jeder weiß, existiert zwischen Männern und Frauen eine sogenannte Flirt-Barriere. Die Umfrage zu einer Studie ergab nun, dass insgesamt 37 Prozent der Männer die Flirtsignale einer Frau nicht verstehen.

Im Alter wird es besser
Jede fünfte Frau hingegen findet, dass Männer beim Flirten viel zu schnell und direkt zur Sache gehen. Das schreckt oft ab. Dies alles ergab eine Studie von ElitePartner.de. Befragt wurden hier 6000 Singles. Allerdings wird es dann mit dem Alter besser. Während die Flirtsignale noch 42 Prozent der 18 bis 29-Jährigen verwirren, ist es bei den 55-Jährigen nur noch jeder Vierte. Es wird deutlich, was Frauen beim Flirten fehlt, und Männer zu viel haben, nämlich Klarheit, Direktheit und Zielorientierung.

Körpersignale senden
Ein Tipp daher für die Frauen – beim Flirten mehr Körpersignale senden! Ein längerer Blick in die Augen, wegschauen und wieder hinschauen ist sehr eindeutig und das kommt sicher auch bei einem Mann schnell an.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © bokan - Fotolia.com