Kate Hudson über Frauen und Pornos

Pornofilme für FrauenFrauen mögen keine Pornofilme. Das sagen Männer und liefern auch direkt die Erklärung dafür: Weil am Ende nicht geheiratet wird. Der Witz ist alt, aber Männer denken tatsächlich so. Pornos sind eine reine Männersache und nichts für sensible und feinsinnige Frauen. Die Männer die das behaupten, kennen anscheinend Kate Hudson nicht.

Die amerikanische Schauspielerin hat keine Probleme mit Pornofilmen. Im Gegenteil, wenn es ihr nachts langweilig ist, dann legt sie eine DVD in den Recorder. Aber keine Softversionen wie „Salz auf unserer Haut“ sondern Hardcore.

Warum Kate Hudson so gar keine Hemmungen in dieser Richtung hat, verriet sie dem englischen Mirror. Ihre Eltern, die Hollywood Stars Goldie Hawn und Kurt Russell haben ihr nämlich schon früh gesagt, das Sex nichts Schmutziges ist oder etwas für das man sich schämen müsste. Sex ist die schönste Sache der Welt und macht mit dem richtigen Partner sehr viel Spaß.

Dieser Meinung schließen wir uns gern an! 😉

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Jag_cz - Fotolia.com