Wie Frauen bei Kontaktanzeigen lügen – 3 Tricks

Wie Frauen bei Kontaktanzeigen lügen
Wie Frauen bei Kontaktanzeigen lügen

Ob in Zeitung oder Internet, Kontaktanzeigen sind weiterhin beliebt bei Singles und besitzen ihre eigene Sprache. Vor allem Frauen greifen gern auf Tricks zurück, um sich besser darzustellen und möglicherweise einen geeigneten Partner zu finden.

  1. Schreibt die Dame beispielsweise, sie wäre sinnlich, dann hatte sie bereits lange keinen Sex mehr und ist auf der Suche nach einem kleinen Abenteuer.
  2. Wird von Erfahrung gesprochen, meinen Frauen genau das, was Männer denken. Auch hier geht es um Sex, denn erfahrene Frauen hatten bereits viele Liebhaber im Bett.
  3. Bei den Begriffen Lady und mollig umschmeicheln die Damen gern ihr Alter und ihre füllige Figur. Ebenso ist reif eine andere Umschreibung für alt.

Über ihre sexuellen Vorlieben schreiben Frauen natürlich selten etwas in die Kontaktanzeige. Von wenigen Charakterzügen können manche Männer dennoch auf das Verhalten im Bett schließen und danach ihre neue Partnerin aussuchen.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © fuxart - Fotolia.com