Wenn Männer auf die Jagd gehen

Beim Flirten kommt oftmals der Urinstinkt bei Männern und Frauen durch. So wollen Männer ihrem Jagdtrieb nachgehen und die Frau erobern.

Männer JagdinstinktDie heutigen Frauen dringen immer mehr in die Gebiete der Männer ein. Sie fahre große Autos, sind erfolgreich im Beruf und auch beim Sex zeigen sie es den Männern gewaltig. In Bezug auf das Flirten könnte es jedoch auch funktionieren, wenn man die alten Instinkte sprechen lässt.

Jeder Mensch hat noch Urinstinkte, die beim Flirten geweckt werden können, wenn man erfolgreich sein will. Dabei sollten die Männer förmlich auf die Jagd gehen und die Frauen etwas zurückhaltend sein.

Männer finden es sehr interessant, wenn sich die Frau ziert und ihn manchmal auch warten lässt und sich nicht meldet. Sie mögen es, wenn sie selbst aktiv sein können beim Flirten. Dann können sie den Erfolg noch besser genießen.

Beim Flirten scheint es demnach besser, wieder in alte Geschlechtsrollen zu fallen. Frauen können dann wieder mehr Frau sein und Männer ihrem „Jagdtrieb“ nachgehen. Als Beute sollte man seinen „Fang“ dann jedoch nicht ansehen, denn schnell versucht auch Sie wieder ihre starke Rolle klarzumachen.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Monkey Business - Fotolia.com