Warum Sex die beste Schönheitskur ist

Sex ist die beste Schönheitskur, das zumindest behaupten Wissenschaftler. Warum das so ist und Sex auch gesund hält, lesen Sie hier.

Warum Sex die beste Schönheitskur istErotische Abenteuer machen nicht nur Spaß, sondern auch attraktiv. Wissenschaftler erklären, warum Sex die beste Schönheitskur ist:

Eine halbe Stunde Liebesspiel entspricht etwa 40 Minuten Joggen. Dabei verbessert Sex die Kondition und verbrennt mindestens 300 Kalorien. Dies hängt jedoch auch von der jeweiligen Stellung ab.

Sex sorgt für innerliche Zufriedenheit

Außerdem erzeugen erotische Momente eine innerliche Zufriedenheit und durchbluten Lippen und kleinste Gefäße unter der Haut besser. Der Teint wird strahlender und rosiger. Außerdem gelangen mehr Nährstoffe und Sauerstoff in die Hautpartien, was zur Vorbeugung von Falten dient.

Sex stärkt Geist und Gehirn

Auch wenn es manche nicht vermuten würden, aber auch das Gehirn kommt beim Sex auf Touren. Die erzeugte Energie belebt die Hirnanhangdrüse und die Zirbeldrüse. Außerdem wird es mit reichlich Sauerstoff versorgt.

Positive Wirkung von Sex auf das Herz

Gleiches gilt für das Herz. Der Blutdruck steigt kurzfristig und das Herz stärkt sich. Die Produktion von Hormonen reduziert zu mindest bei Männern das Risiko eines Herzinfarktes.

Viele Frauen und Männer fühlen sich beim Sex gut und sind mit ihrem Körper zufrieden. Das ist nicht allein den Hormonen zu verdanken. Gerade beim weiblichen Körper werden die Brüste straffer, praller und etwas größer.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © konradbak - Fotolia.com