Stahlgruber Kalender 2010 limitiert bei Ebay

Werkstattkultur
Werkstattkultur

Es gibt zwei Dinge, die sich (fast) alle Männer auf der ganzen Welt gerne an die Wand oder über ihren Schreibtisch hängen und das sind entweder Kalender mit heißen Frauen oder Kalender mit heißen Autos.

Der Autozulieferer Stahlgruber erfüllt da gleich zwei Wünsche auf einmal: ein Kalender mit tollen Frauen und tollen Autos. „Werkstattkultur“ heißt der Kalender, den Stahlgruber beim bekannten Erotikfotografen Andreas Reiter in Auftrag gegeben hat.

Reiter, der auch schon für den Playboy schöne Frauen in erotischen Posen fotografiert hat, lichtete in diesem Fall aber keine berühmten Models, sondern Kundinnen der Firma Stahlgruber ab. So entstanden zwölf hoch erotische Bilder für den Kalender 2010.

Leider kann man den Kalender nicht so einfach kaufen, denn er ist, ähnlich wie der Pirelli Kalender auch, nur für ausgesuchte Kunden gedacht. Aber mit ein bisschen Glück kann man einen der erotischen Jahresbegleiter auch im Internet ersteigern. Kurz vor Weihnachten werden einige wenige Exemplare beim Onlineauktionshaus Ebay versteigert.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © werkstattkultur.com