Sperma Fake – Wozu braucht man künstliches Sperma?

Wer möchte kann sich jetzt künstliches Sperma kaufen. Kaum zu glauben aber wahr. Doch wozu braucht man diesen Sperma Fake? Als Gleitmittel zum Beispiel.

SpermaMan hat sich daran gewöhnt, dass auf einer Pizza kein echter Käse mehr ist und nur die wenigsten Fruchtsäfte auch tatsächlich Obst enthalten, aber wozu braucht man künstliches Sperma?

Als Gleitmittel?
Es ist hinlänglich bekannt, dass beim Dreh von Pornofilmen nicht immer echtes Sperma zu sehen ist, aber wozu braucht man im richtigen (Sex-)Leben künstliches Sperma? Nach Angaben des Herstellers macht sich dieser Sperma Fake besonders gut für erotische Massagen zu zweit und ist auch als Gleitmittel zu gebrauchen.

Gefühlsecht und Geschmacksneutal
Das künstliche Sperma ist angeblich gefühlsecht, neutral im Geschmack und lässt sich von echtem Sperma nicht unterscheiden. Wer auf so etwas steht, der kann mit einem entsprechenden Duschgel, oder auch mit flüssiger Seife, den gleichen Effekt erreichen und das Ganze riecht auch noch gut.

Teurer Spaß

Eine kleine Tube künstliches Sperma, mit einem Inhalt von mickrigen 20 ml, kostet rund 6,88 Euro und damit kommt ein Liter auf den stolzen Preis von 344,- Euro.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © oneinchpunch - Fotolia.com