Sex-Themenpark in China gestoppt

Zu scharf für die Chinesen. Die Behörden haben jetzt den Bau eines Sex Themenparks gestoppt. Sex ist in China immer noch ein Tabuthema.

China ThemenparkChinesen wirken auf viele Europäer etwas exotisch und sonderbar. Das mag an ihrer Liebe zu Tieren, besonders im Essen liegen oder an ihrer Art, einfach alles wegzulächeln. Auch was den Sex angeht, sind die Menschen aus dem Reich der Mitte ein wenig eigen oder zumindest die Obrigkeit in China.

Das bekamen die Initiatoren eines Themenparks jetzt deutlich zu spüren. Sie wollten in Chongqing im Nordosten des riesigen Landes eine Art Sex Themenpark eröffnen, in dem sie dem staunenden Zuschauer etwas über die Geschichte des Sex und verschiedene Liebestechniken näher erklären wollten. Doch das Vorhaben scheiterte noch vor der geplanten Eröffnung im Oktober diesen Jahres.

Als die staatlichen Medien von der Sache Wind bekamen und darüber berichteten, war es vorbei mit der Aufklärung fürs Volk. Auf Anordnung von ganz oben wurde der Themenpark jetzt wieder komplett abgerissen, denn Sex ist in China immer noch ein absolutes Tabuthema.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © efired - Fotolia.com