Neues Szene-Wörterbuch erklärt Casual Sex und mehr

Neues Szene-Wörterbuch erklärt Casual Sex. Einen Auszug daraus können Sie hier nachlesen.

SzenewörterbuchDie Frankfurter Buchmesse 2009 ist vorbei und mit ihr gibt es ein neues, so genanntes Szene Wörterbuch, damit Eltern endlich verstehen können, was ihre Kinder meinen, wenn sie mit ihnen reden.

Das neue Szenewörterbuch ist praktisch der kleine freche Ableger des bekannten Duden und enthält Worte wie flashen, bitchen, Egoboost oder Casual Sex. Was damit gemeint ist?

  1. Ganz einfach, eine junge Frau, die zickig ist oder Launen hat, bitcht.
  2. Ein Egoboost ist hingegen ein Lob oder ein Kompliment.
  3. Und unter Casual Sex versteht man lockeren Sex unter guten Freunden.
  4. Wenn zwischen zwei Leuten ein handfester Streit ausbricht, dann nennt man das Beef.
  5. Wer ein Jesus Phone besitzt und das als absolut kultig betrachtet, ist stolzer Eigentümer eines iPhones.
  6. Alle, die sich zu später Stunde noch was zu essen beim Türken um die Ecke holen, gehen neudeutsch dönieren.
  7. Aus der guten alten Apothekenumschau wurde kurzerhand eine Bravo für Senioren.

Duden – Das neue Wörterbuch der Szenesprachen (14,95 Euro)

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © ra2 studio - Fotolia.com