Mehr Spielspaß mit dem Latexlaken

Latexlaken - Für feuchte Liebesspiele
Latexlaken - Für feuchte Liebesspiele

Das Latexlaken finden Sie in jedem Erotik-Shop. Es ist eine beliebte Unterlage, um bei schmutzigen Angelegenheiten nicht gleich das gesamte Bett zu verunreinigen. Für eine vergrößerte Reibefläche und ergiebigen Rutschspaß ist das Laken ideal.

Vor dem Kauf Allergietest machen
Vor dem Kauf des Latexlakens sollten Sie beim Hautarzt einen Latex-Allergie-Test durchführen lassen. Wenn Sie Latex bedenkenlos nutzen können, kann es losgehen. Das Laken ist speziell für Gleitmittel und Massageöle geeignet. Bei den Ölen muss man darauf achten, dass sie nicht zu schnell in die Haut einziehen. Sonst ist der Rutschspaß schnell wieder vorbei. Auch Sekt verleiht der Angelegenheit einen besonderen Reiz, da Sie diesen auch vom Körper Ihres Partners lecken können.

Latexlaken macht Lust auf mehr
Breiten Sie das Latexlaken auf Ihrem Bett aus. Um es anzuwärmen, können Sie gerne zeitweise eine Decke darüber legen. Wenn alles zu Ihrer Zufriedenheit ist, reiben Sie sich und Ihren Partner genussvoll mit Öl ein. Sofort merken Sie, wie viel Spaß es macht, so leicht auf der Unterlage hin und her zu rutschen. Reiben Sie Ihre Körper aneinander und lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf. Gerade durch die Reibung der Körper bekommen Sie Lust auf mehr.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © www.eis.de