Küssen in Dubai verboten

Küssen ist in Dubai verboten, zumindest in der Öffentlichkeit. Ein junges Paar aus England wäre, für einen harmlosen Kuss auf die Wange, beinahe ins Gefängnis gegangen.

Küssen verboten DubaiAndere Länder – andere Gesetze. Wer nach Dubai in den Urlaub fährt, der sollte sich die Gesetze des Landes vorher durchlesen, denn sonst landet man schneller im Gefängnis als einem lieb ist! Denn Küssen ist in Dubai verbotenn.

Wer sich in Dubai in der Öffentlichkeit küsst, der kommt vor den Kadi. Das musste auch ein Paar aus England erfahren. Sie hatte ihm in einem Restaurant einen Kuss gegeben, wohlgemerkt auf die Wange und schon standen die Sittenwächter des Scheichtums da und wollten das Paar für einen Monat wegsperren. Nur die Intervention der britischen Botschaft hat dafür gesorgt, dass den beiden Verliebten der Knast erspart blieb.

Auch wer eine verliebte SMS an den Partner schreibt, der macht sich im Land des Scheichs strafbar. Zwei junge Leute hatten sich offen per SMS ihre Liebe gestanden und mussten dafür drei Monate hinter Gitter. Angeklagt waren die beiden übrigens für den „Tatbestand der Erzwingung sexueller Handlungen“. Armes Dubai!

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © milanmarkovic78 - Fotolia.com