Kampagne für geschützten Sex

Nie ohne Gummi!
Nie ohne Gummi!

Fremdgehen oder Sex mit verschiedenen Partnern haben, spielt eine wichtige Rolle bei vielen Männern und Frauen. Doch niemals sollte die Verhütung vergessen werden, wie eine Kampagne aus England zeigen will.

Die Gefahr sich mit Krankheiten anzustecken besteht bei jedem Liebesakt und sollte nicht verdrängt werden.

In England hat eine Pharma-Kette einen Online-Rechner als Kampagne entwickelt. Dieser kann nach Eingabe von Geschlecht, Alter und Anzahl der bisherigen Sexualpartner und deren Alter auch die Zahl der direkten und indirekten Sexualkontakte angeben.

Somit soll klar dargestellt werden, dass die Gefahr nicht nur von dem eigentlichen Partner ausgeht, sondern dass die Krankheiten sehr leicht übertragen werden können. Gerade die jungen Menschen in England sollen verstehen, dass sie gewisse Vorsichtmaßnahmen treffen sollten und immer ein Kondom mit dabei haben sollten.

Ein durchschnittlicher Mann, der bisher mit neun Frauen Sex gehabt hat, muss jedoch damit rechnen, dass er indirekt mit 2,8 Millionen Menschen sexuell in Berührung gekommen ist. Dabei ist die Gefahr schon wesentlich größer, sich anzustecken.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Lasse Kristensen - Fotolia.com