Ist Liebesbriefe schreiben aus der Mode gekommen?

Liebesbriefe sind Romantik pur
Liebesbriefe sind Romantik pur

Im Zeitalter des Handys und des Internets ist das Schreiben von Liebesbriefen fast völlig aus der Mode gekommen. Man verschickt eine SMS oder eine Mail und die Sache hat sich. Besonders die jüngere Generation bevorzugt diese Art, wenn es um Zuneigungsbekundungen geht.

Briefe von Hand geschrieben
Die Älteren unter uns schreiben aber nach wie vor gerne Briefe mit der Hand. Seien wir doch mal ehrlich, wer möchte nicht mal hin und wieder einen Brief auf geschmackvollem Briefpapier bekommen, in dem etwas von Glück, Sehnsucht und Liebe steht?

Hoffnungslos romantisch
Wahrscheinlich trauen sich die meisten Verliebten nicht einen klassischen Liebesbrief zu schreiben, weil sie einfach Angst davor haben, als hoffnungslos romantisch und altmodisch dazu stehen. Aber was ist so schlimm daran bei der Liebe romantisch zu sein?

Öfter mal einen Liebesbrief schreiben
Paartherapeuten haben herausgefunden, dass Paare die schon lange zusammen sind, sich öfter mal einen Liebesbrief schreiben sollten, denn das bringt immer mal wieder frischen Wind auch in eine langjährige Beziehung.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Matthias Stolt - Fotolia.com