Geschmack und Geruch der Vagina

Wie riecht eine Vagina?
Wie riecht eine Vagina?

Wie riecht und schmeckt eine gesunde Vagina? Einfache Antwort: wie Joghurt. Der Grund dafür ist, dass sich in einem normalen Naturjoghurt die gleichen Bakterien befinden, wie in der weiblichen Vagina.

Diese Bakterien halten übrigens Krankheitskeime von der empfindlichen Scheidenschleimhaut fern. Deshalb sollte man bei der Intimpflege immer darauf achten, eine Seife oder Lotion zu benutzen, die einen möglichst niedrigen PH-Wert hat. Bei einem zu hohen PH-Wert können diese wertvollen Bakterien nämlich zerstört werden.

In der hawaiianischen Sprache heißt die Vagina „Punani“, was so viel wie himmlische Blüte bedeutet und genauso sollte eine gesunde Vagina auch riechen und schmecken: Leicht würzig und ein wenig salzig.

Allerdings sind der Geruch und der Geschmack einer Vagina auch vom weiblichen Zyklus abhängig. Unmittelbar vor dem Eisprung sind Geschmack und Geruch der Vagina wesentlich intensiver als nach der Periode. Dinge wie Spargel und Knoblauch können den Geschmack allerdings stark beeinflussen.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © vladimirfloyd - Fotolia.com