Fernsehen als Beziehungskiller

Viele Paare streiten um die Fernbedienung
Viele Paare streiten um die Fernbedienung

Fernsehen bildet und kann manchmal sogar unterhaltsam sein. Fernsehen kann aber auch Beziehungskiller sein und die Partnerschaft in Gefahr bringen.

Der Streit um die Fernbedienung
Wenn Paare zusammen fernsehen, dann haben sie meist nur eine einzige Fernbedienung und um diese entsteht jeden Abend ein regelrechter Kampf. Sie will eine Sendung in Ruhe zu Ende sehen und er will nur mal schnell durch alle Kanäle zappen, ob da nicht doch irgendwo was Besseres angeboten wird. Und er wird mit Sicherheit etwas Spannenderes finden. An diesem Kampf sind schon Beziehungen zerbrochen.

Aus Trotz Werbung sehen
Wenn er dann etwas Tolles gefunden hat, das seinen Wünschen entspricht, dann wird er wahrscheinlich nur aus Trotz die Fernbedienung wieder an sich bringen und lieber die Werbespots ansehen als einen vermeintlich interessanten Film. Wenn er seine Partnerin dann auch noch zum Bier holen schickt, dann ist es meist aus.

Schlimmer wird nach Expertenmeinung das Ganze nur noch, wenn der Fernseher im Schlafzimmer steht und einer gerne schlafen möchte.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Ana Blazic Pavlovic - Fotolia.com