Fabian Hambüchen – Biografie gibt Einblicke in Sexleben

Fabian Hambüchen Autobiografie
Fabian Hambüchen Autobiografie

Der Turnstar Fabian Hambüchen ist zwar erst 22 Jahre alt, konnte jedoch in seinem Alter schon so viel erleben, um ein eigenes Buch zu veröffentlichen. Seine Biografie gibt Einblicke in sein Sportlerleben und entblößt auch einige schlüpfrige Details zu seiner Sexualität.

Beim Sex erwischt
In seinem Buch beschreibt er beispielsweise auch den Sex mit seiner Freundin. Sie gehörte schon so fest zur Familie, dass seine Mutter ohne anzuklopfen in sein Zimmer kam und beide beim Sex erwischt hatte. Mit rotem Kopf muss sie das Zimmer wieder verlassen haben.

Trennung wegen Drogen
Mit seiner nächsten Freundin war er sichtlich vorsichtiger, erklärte der Jungsportler. Er nimmt kein Blatt vor den Mund und erklärt sogar, dass Drogen seine Beziehung zu seiner ersten Freundin zerstört haben. Ihre Freunde konsumierten die Drogen überall, wobei Hambüchen nicht die Gefahr des Passiv-Rauchens eingehen wollte und somit nahe an einem Doping-Versuch war.

Obwohl er seine Freundin liebte, musste er sich deshalb von ihr trennen. Von seinen Sportlerkollegen wird der kleine Ausflug in die Literatur nicht ernst genommen. Viele ahnen, dass es mit seiner Sportler-Karriere bergab gehen könnte.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Amazon EU S.à r.l.