Dildo aus Holz

... die Natur macht es vor
… die Natur macht es vor

Wenn es um Dildos geht, dann sind Latex und Silikon oft die einzigen Materialien, die auf dem Markt angeboten werden. Aber besonders die Kunststoffe haben in letzter Zeit nicht gerade einen guten Ruf. Was bleibt da als Alternative?

Holz vielleicht. Diese Marktlücke hat ein cleverer Schreiner aus dem schweizerischen Biel für sich erkannt. Oskar Husi, so heißt der Schreiner, fertigt Dildos aus echtem Holz an und zwar mit viel Liebe zum Detail. Seine kleinen Kunstwerke werden aus Kirsch- oder Buchenholz von Hand in einer aufwändigen Prozedur gefertigt und das mit zunehmendem Erfolg.

Hat der 27-jährige bisher nur Rollbretter und Möbel gebaut, so sind es jetzt Sexspielzeuge der besonderen Art. Husis Dildos aus Holz sind warm, sehr hygienisch und von bleibendem Wert. Sie werden mehrmals mit der Hand geschliffen und schließlich mit natürlichen Ölen behandelt. Wenn sie benutzt wurden, muss man sie einfach nur waschen, abtrocknen und einmal im Monat mit Olivenöl behandeln.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

1 Trackback / Pingback

  1. Dildos aus Jelly und Verantwortung | Sex-Tipps.net

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © boyzzzzz - Fotolia.com