Die Ehe und die Langeweile im Bett

Erst Ehe und dann Langeweile?
Erst Ehe und dann Langeweile?

Eine Ehe kann sehr schnell auch die Langeweile mit ins Bett bringen. Dabei beklagen sich hauptsächlich die Männer in Deutschland, dass ihre Frauen keinen Sex mehr wollen.

Fragt man jedoch genauer nach, wollen in Wirklichkeit die Frauen mehr heißen Sex in ihrer Ehe und würden viel dafür tun. Viele Paare haben nach einer gewissen Zeit Ehe gar keinen Sex mehr oder beschränken sich nur auf die langweilige schnelle Nummer am Sonntagmorgen. Allerdings sollte man sich vor Augen führen, dass beide Partner damit nicht einverstanden sind und lieber etwas daran ändern würden.

Auf neue Dinge einlassen
Ein klärendes Gespräch kann schon Besserung bringen. Allerdings gehört auch sehr viel Arbeit dazu, sich entweder zu ändern oder sich auf neue Dinge einzulassen. Das umeinander Werben sollte man sich bewahren und sich ab und an für den Partner herausputzen. Ein sehr gutes Rezept für eine gute Ehe könnten zum Beispiel das gegenseitige Vertrauen und auch der Respekt sein, den man sich  immer wieder zeigen muss.

Sex sollte weiterhin spannend bleiben und ohne den toten Punkt in der Ehe, klappt es auch viele glückliche Jahre trotz Ring am Finger.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Andrey Popov - Fotolia.com