Die 4 größten Sexirrtümer

Sex macht Schlank und Männer sind die größten Fremdgeher, das sind nur zwei der größten Sexirrtümer. Manche Dinge haben sich im Kopf festgesetzt, stimmen aber nicht.

SexirrtümerWenn es um Sex geht, dann gibt es einige Dinge, die sich hartnäckig in den Köpfen der Leute festgesetzt haben, aber nicht alles davon stimmt wirklich. Wir haben hier einmal die 4 größten Sexirrtümer zusammengefasst.

  1. Viele Menschen sind der Ansicht, dass Singles ein beneidenswertes Leben führen, weil sie ständig Sex haben. Das Gegenteil ist eher der Fall, denn die meisten Alleinstehenden haben gar keine Zeit für Sex, da sie auf Partnersuche sind.
  2. Männer sind die größten Seitenspringer, auch das ist ein Irrtum, denn wenn es um den Seitensprung geht, dann halten Männer und Frauen sich die Waage.
  3. Sex ist ein Schlankmacher. Einmal Sex und man verbraucht 350 Kalorien? Das reicht leider nicht aus, um die Tafel Schokolade ungeschehen zu machen.
  4. Männer mögen Frauen mit einem großen Busen – auch das gehört ins Reich der Legenden, denn Männer finden Frauen nicht nur attraktiv, wenn sie eine große Oberweite haben, sondern es spielen eine Menge anderer Dinge eine ebenso große Rolle.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © beeboys - Fotolia.com