Das bedeuten Sex-Träume wirklich

Was bedeuten Sex-Träume?
Was bedeuten Sex-Träume?

Jeder hat schon mal Sex-Träume erlebt und konnte damit am nächsten Morgen nichts anfangen. Ja, was bedeuten Sex-Träume denn nun wirklich?

  1. Hat man als Frau schon einmal vom Strippen geträumt, dann muss am Selbstvertrauen gearbeitet werden. Dies ist ein normales Beispiel und zeigt, dass sich auch hinter Sexträumen wahre innerliche Gefühle verstecken, an denen gearbeitet werden muss.
  2. So bedeutet zum Beispiel ein Stripan der Stange, dass die Person auf der Suche nach Selbstbestätigung ist. Hier ist es sinnvoll, etwas Gutes für den eigenen Körper zu tun.
  3. Träumt man davon, dass man in der Gewalt eines Fremden ist, dann wird dies eigentlich auf den Alltag bezogen. Den ganzen Tag versucht diese Person, alles unter Kontrolle zu behalten.
  4. Erwischt man sich im Traum dabei, wie zwei Frauen von einem selbst beobachtet werden, dann hat man den innerlichen Wunsch nach mehr Zärtlichkeit und Zuwendung.
  5. Ist man im Traum eine Domina, dann weiß man im wirklichen Leben, dass man genau das bekommt, was man möchte.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Yvonne Prancl - Fotolia.com