Beziehungskompass – Tipps für die perfekte Beziehung

Tipps für die perfekte Beziehung gibt es jetzt im Taschenbuchformat. Thomas Mürmann-Golding versucht die Frage zu klären, wie die Beziehung auf Dauer glücklich bleiben kann.

Beziehungskompass
Beziehungskompass

Es gibt einmal wieder ein neues Buch darüber, wie Männer und Frauen die perfekte Beziehung führen können. Beziehungskompass von Thomas Mürmann-Golding. Brauchen wir das?

Das perfekte Glück
Sei zufrieden mit dem, was du hast, aber strebe nach dem Besten – das sagte einst Johann Wolfgang von Goethe, bei vielen Beziehungen könnte man dasselbe sagen. Leider belassen es die meisten Menschen nicht dabei und streben immer wieder die perfekte Beziehung an. Für alle, die diesen Versuch unternehmen wollen, gibt es jetzt ein neues Buch: Der Beziehungskompass. Anhand der Ratschläge, die der Autor aufzählt, soll es mit dem Glück zu zweit endlich klappen.

Kompromisse statt Kompass
Wie alle anderen Bücher dieser Art, gehört auch der Beziehungskompass zu den Büchern, die man nicht unbedingt zum Glücklich-Sein braucht. Was nützt ein Buch, wenn Männer Frauen immer noch nicht ausreden lassen oder doch immer wieder ihren eigenen Kopf durchsetzen und keine Meinung, außer der eigenen, gelten lassen? Kompromisse sind besser als ein Kompass.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

1 Kommentar

  1. Mal ganz ehrlich: Wer kein vollkommener Egoist ist, sich hin und wieder mit seinem Partner unterhält (und auch zuhört!) und vor allem ehrlich mit sich und seinem Partner ist, der braucht solche Bücher nicht!
    Am besten ist immer noch, Zeit miteinander zu verbringen, unzwar nicht nur im Bett!

    Gruß!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Amazon EU S.à r.l.