Ausstellung 100000 Jahre Sex in Heilbronn

Ausstellung HeilbronnIn einem Niederländischen Museum in Assen gibt es schon seit längerer Zeit eine erotische Ausstellung zum Thema Sex. Jetzt geht diese auf Wanderschaft und beginnt im deutschen Heilbronn viele Besucher anzulocken. Sex hat sich über die Jahrhunderte entwickelt und die Gesellschaft immer wieder anders geprägt. Manchmal war Sex etwas verbotenes und teilweise etwas ganz normales.

In der Ausstellung wird die Geschichte der Erotik anhand von uralten Funden aufgezeigt. 250 verschiedene Ausstellungsstücke verraten so einiges über das Sexleben der Vorfahren. Die Griechen zum Beispiel, haben bestimmte Stellungen und Handlungen auf ihren Krügen dargestellt. Auch der Sex zwischen Knaben und Männern war früher keine Seltenheit, dies konnte anhand von mehreren Fundstücken bewiesen werden. Im 19. Jahrhundert jedoch waren die Menschen sehr prüde und erfanden zum Beispiel den Keuschheitsgürtel. Auch die ersten Kondome und Sexsymbole der Neuzeit werden ausgestellt. In Heilbronn läuft das erotische Erlebnis noch bis zum Juni und kostet lediglich 5 Euro Eintritt.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Otto Durst - Fotolia.com