Auch erotische Filme können grausam sein

Erotische Filme wie 9 ½ Wochen oder Basic Instinct haben Format, aber es gibt auch durchaus erotische Filme die einfach nur grausam sind. „Unterm Dirndl wird gejodelt“ ist so ein Fall.

Erotische FilmeWoran denkt man, wenn man an erotische Filme denkt? Vielleicht an „9 ½ Wochen“ oder auch an „Basic Instinct“ oder eventuell noch an „Salz auf unserer Haut“, aber ganz bestimmt nicht an einen Film mit dem Titel „Unterm Dirndl wird gejodelt“.

Aber gerade die Filme mit Schulmädchen, Dirndln, Lederhosen und Jodeln waren die erotischen Kassenschlager einer ganzen Generation.

Dialoge die nichts sagen
Die „Drehbücher“ hatten Platz auf einem Bierdeckel oder einem Kassenbon und die Dialoge waren platter als die norddeutsche Tiefebene. Angefangen bei den Plakaten, die wild zusammen geklebt waren bis hin zu den Darstellern (das Wort Schauspieler verbietet sich in diesem Zusammenhang) war alles mehr als nur billig, es war der reinste Schund.

Diese Filme waren eine reine Tortur, wie sie sich die Wärter im Abu Ghraib Gefängnis nicht schlimmer ausdenken können. Wer sich diese Filmchen angesehen hat, der verdiente eine Tapferkeitsmedaille und dem Cutter hätte man zurufen sollen: „Schneid einfach alles raus“!

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Antonioguillem - Fotolia.com