PornFilmfestival – Highlight für Frauen und Männer

Pornfilmfestival Berlin
Pornfilmfestival Berlin

Kaum ist die Sex-Messe Venus vorbei, schon ging es nahtlos weiter mit dem PornFilmfestival und dem Festival für erotische Literatur „erophil„. Auf beiden Festivals gab es einiges zu bestaunen und auch zu diskutieren.

Das Besondere an beiden Festivals ist, dass 50 Prozent der Filmmacher und auch der Autorinnen Frauen sind. In den über 100 Spiel- und Kurzfilmen spielen also nicht immer nur Männer die Hauptrolle, sondern es sind überwiegend Frauen, die das Sagen haben. Das verspricht spannendes Kino.

Ein weiterer Schwerpunkt sind die so genannten „PornUtopia“ Filme, eine Mischung aus Science Fiction und Pornografie. Über die optischen Schnittpunkte dieser beiden Genres können die Zuschauer mit den Produzenten, Darstellern und Regisseuren im Anschluss diskutieren.

Eine Preisverleihung gibt es auch, verliehen werden der so genannte „Joy Award“ und zum anderen ein Preis für den besten pornografischen Kurzfilm. Auch bei der Literatur dreht sich diesmal alles um Erotik für Frauen, über die von Frauen geschrieben wurde.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © pornfilmfestivalberlin.de