Blowjob – Wie blase ich richtig?

Männer stehen auf den Blowjob
Männer stehen auf den Blowjob

Männer stehen auf den Blowjob, welcher umgangssprachlich mit „Jemandem einen blasen“ übersetzt wird. Doch nicht alle Frauen sind dazu bereit ihn durchzuführen. Einige benötigen sehr viel Überwindung, um den Partner richtig zu verwöhnen. Mit einigen Tipps sollte der Blowjob jedoch kein Problem mehr sein.

Generell ist zu sagen, dass es einiges an Übung benötigt, um den Blow Job zu perfektionieren. Männer lieben den Blowjob und werden auch kleine Fehler gern verzeihen. Viele Frauen stört der Geschmack, dabei kann man hier mit kleinen Mitteln, wie Sahne, fruchtige Gleitcreme oder gar einem Kondom nachhelfen.

Stört der Samenerguss, so ist zu sagen, dass man sich auch vorher einigen kann. Der Samen muss nicht immer im Mund der Frau landen. Nachdem man seinen Partner mit der Hand verwöhnt hat, kann man mit dem Zungenspiel beginnen.

Wichtig ist, dass man keine Scheu hat und vorher über die gewissen Ängste spricht. So kann der Mann auch näher auf seine Partnerin eingehen.

Blasen bedeutet natürlich nicht pusten. Der Penis ist sehr empfindlich und Pusten somit unangebracht. Männer lieben es auch, den Kopf ihrer Liebsten zu führen und zu halten. Sollte dies zu dominant wirken, muss man vorher darüber sprechen. Nur wenn sich beide Partner wohl fühlen, kann der Blowjob zum Erfolg werden.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Piotr Marcinski - Fotolia.com