Stöhnen macht geil, nicht nur Männer

Stöhnen macht geil
Stöhnen macht geil

Dass das Stöhnen der Frauen Männer geil macht, ist allgemein bekannt. Doch auch andersherum sind angenehme Laute beim Liebesspiel gern gehört.

Stöhnen in jeder Tonlage erlaubt
Bei Männern und Frauen zeigt ein wohliges Stöhnen in jeder Tonlage an, dass er oder sie mit dem Liebesakt zufrieden ist. Dabei scheinen die Geräusche mancher Menschen eher vorgetäuscht, als wirklich real zu sein. Solange es auf den Partner nicht abschrecken wirkt, ist aber alles erlaubt. Männer lieben es, wenn Frauen durch Stöhnen zeigen, was Ihnen gefällt. Frauen stehen dem in nichts nach. Gerade, wenn es zum Höhepunkt kommt, sollten Sie Ihre Hemmungen überwinden und sich dem Augenblick in höchsten Tönen hingeben.

Lassen Sie sich gehen
Achten Sie nicht darauf, ob es Ihren Partner stören könnte, wenn Sie während des Sex Geräusche machen. Ein Gefühl von Peinlichkeit gehört nicht ins Schlafzimmer. Lassen Sie sich gehen und werfen Sie Bedenken über Bord. So erkennt auch Ihr Partner, welche Stellung und Technik Sie am ehesten in Verzückung versetzt.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Yuri Arcurs - Fotolia.com