Mehr Spannung bei der Missionarsstellung mit diesen Tipps

Er oben, sie unten, die Missionarsstellung muss keineswegs langweilen Sex bedeuten. Peppen Sie die beliebteste Sexposition einfach auf. Wie das geht, lesen Sie hier.

Mehr Spannung bei der Missionarsstellung mit diesen TippsDie Missionarsstellung ist ein wahrer Klassiker unter den Sex-Praktiken. Als altmodisch und sehr unkreativ gewertet, geben diese Tipps den richtigen Kick. Viele Umfragen belegen: Die Missionarsstellung ist immer noch sehr weit verbreitet und gehört zu den am meisten praktizierten Sexstellungen. Sorgen Sie selbst für Abwechslung und bringen Sie mehr Pepp in die als langweilig verschrieene Stellung.

Machtspielchen machen an

Sex ist Macht, die auch in der Missionarsstellung ausgeübt werden kann. Dafür genügen ein bereits ein paar Fesseln. Männer bekommen das Gefühl von Dominanz, das auch die Partnerin enorm anmachen kann. Das Machtspielchen für Sie liegt am Po des Partners. Einfach die Hände auf den Po legen und selbst den Rhythmus und die Intensität bestimmen.

Kleine Hilfsmittel

Ein Kissen kann in dieser Stellung wahre Wunder bewirken. Einfach unter den Po der Frau gelegt kommt ihr Becken weiter nach oben und er kann deutlich tiefer und intensiver eindringen. Sollte Sie weniger Spaß an den Spielchen haben, kommen die eigenen Finger zum Einsatz. Selbst ist die Frau, die sich zusätzlich an der Klitoris stimuliert. Somit erhält Sie doppeltes Vergnügen.

Beine und Augen nicht vernachlässigen

Ein tiefer Blick intensiviert die Stellung enorm. Schauen Sie sich beim Sex einfach in die Augen. Frauen sollen auch die Beine geschickt einsetzen können. Anstelle einfach auf dem Rücken zu liegen, können die Beine leicht um den Partner geschlungen oder zusammengepresst werden. Auch hier kann die Partnerin wieder dominieren und den Takt vorgeben.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © marinasvetlova - Fotolia.com