Neue Studie: Urlaubssex erwünscht

Ob Strand oder Schnee, die meisten Single sind einem heftigen Flirt im Urlaub nicht abgeneigt. Paare sehen das deutlich konservativer.

Neue Studie: Urlausbssex erwünschtViele Singles starten in den Weihnachtsurlaub, um dem Stress und der Einsamkeit zu entgehen. Eine heiße Urlaubsliebe scheint aber dennoch erwünscht zu sein. Das geht zumindest aus einer aktuellen Umfrage des Online-Partnerportals Parship hervor.

Ob Skihütte oder Palmen – über 83 Prozent der Singles wünschen sich einen heißen Urlaubsflirt.

Die klaren Fakten zum Urlaubssex

Der Wunsch, Liebe und Sex im ausgewählten Urlaubsland zu finden, ist bei vielen Singles vorhanden. 21 Prozent der 1600 befragten Singles gaben an, sich auf Reisen schon einmal ernsthaft verliebt zu haben. Das bedeutet: Der Sex steht nicht im Vordergrund, es kann durchaus mehr aus einem solchen Flirt werden. Ganze sieben Prozent haben sich mehrfach Hals über Kopf im Urlaub verliebt. Da scheint die Liebe wohl nicht lange gehalten zu haben. Immerhin konnten neun Prozent den Urlaubsflirt mit in den Alltag nehmen, wo das Kribbeln im Bauch deutlich anhielt.

So sexy wird der Urlaub

Jede dritte Single-Frau und 50 Prozent der Single-Männer sehnen sich nach einem heißen Urlaubsflirt. Deshalb könnte es auch in diesem Jahr oder zur Jahreswende durchaus heiß auf den Pisten oder an den Stränden zugehen. 17 Prozent aller befragten Singles genießen jedoch den Urlaub lieber mit der ausgewählten Begleitung. Von einem möglichen Flirt wollen sie sich nicht ablenken lassen. Chancen gibt es auf jeden Fall. Der Urlaub bietet die Möglichkeit auf neue Erfahrungen. Viele Singles fühlen sich sexy und strahlen deutlich mehr Selbstbewusstsein aus. Außerdem ist man im Urlaub entspannter und somit auch offener für neue Bekanntschaften.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © goodluz - Fotolia.com