Ergebnis einer Studie: Männer verbrennen beim Sex mehr Kalorien als Frauen

Manches haben Männer den Frauen einfach voraus. Dazu zählt auch der Kalorienverbrauch beim Sex. Müssen sich die Herren dazu auch mehr anstrengen?

Männer verbrauchen beim Sex mehr Kalorien als FrauenZugegeben: Beim Sex verbrennt man nicht so viele Kalorien wie beim Sport. Doch neueste Studien ergaben, dass Männer beim Sex deutlich mehr Energie verbrauchen, als die Damen. Wie es dazu kommt und wie diese Ergebnisse eingeholt wurden, erfahren Sie jetzt:

Die Zahlen verraten: Männer sind beim Liebesspiel effektiver in der Verbrennung

Kanadische Wissenschaftler der Universität von Quebec haben herausgefunden, dass Männer bei einem 25-minütigen Liebesspiel gut 100 Kalorien verbrauchen – also etwa 4 Kalorien pro Minute. Die Damen hingegen kommen lediglich auf 69 Kalorien. Gemessen wurde der Kalorienverbrauch mit herkömmlichen Fitness-Messgeräten.

Vor dem Sex auf das Laufband

Um den Kalorienverbrauch exakt zu bestimmen, wurden alle Beteiligten zunächst für 30 Minuten auf das Laufband geschickt. Mit einem Messgerät wurde so der Grundwert ihres Kalorienverbrauchs gemessen. Um die Versuchsbedingungen so natürlich wie möglich zu halten, wurden die Paare zum Sex in ihre heimische Umgebung geschickt. Einzig das Fitness-Messgerät sollte beim Sex anbehalten werden.

Gründe für das „schlechte“ Ergebnis der Frauen unklar

Für den generell niedrigeren Kalorienverbrauch beim Sex konnten die kanadischen Forscher bisher keine eindeutige Erklärung finden. Ein möglicher Grund für den Unterschied wird in dem höheren Körpergewicht der Männer gesehen. Denn bei einer größeren Eigenmasse muss bei gleicher Bewegung mehr Energie für die Bewegung verwendet werden. Für die Studie stellten sich 21 heterosexuelle Paare im Alter von 18 und 35 Jahren zur Verfügung.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © ia_64 - Fotolia.com