Sexsymbol Brigitte Bardot wird 75

Brigitte Bardot, das Sesymbol aus den 50ern, ist 75 Jahre alt geworden. Die heiße Blondine mit dem aufreizenden Schmollmund wurde durch „Und ewig lockt das Weib“ berühmt.

Brigitte Bardot 75Sie war in den 50er und 60er Jahren das Sexsymbol für viele Männer und sorgte schon mit ihrem ersten Film für einen handfesten Skandal: Brigitte Bardot.

Die Blondine mit dem aufreizenden Schmollmund brachte Männer nur mit ihrem mädchenhaften Charme fast um den Verstand. Jetzt ist die heiße Blondine von einst 75 Jahre alt geworden.

Geboren 1934 als Tochter eines reichen Industriellen in Paris, wollte die kleine Brigitte schon früh ein Star werden. Im zarten Alter von 15 Jahren war sie bereits auf dem Titelblatt der „Elle“ zu sehen und der Regisseur Roger Vadim machte die BB schließlich zu einem internationalen Star und zu seiner Ehefrau.

Ihr erster Film „Und ewig lockt das Weib“ wurde ein Kassenknüller und ein Skandal zugleich, weil die junge Brigitte Bardot im Film unzensiert ihren blanken Busen zeigte. Heute lebt Brigitte Bardot zurück gezogen und hat sich vor allem als engagierte Tierschützerin einen Namen gemacht.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © magele - Fotolia.com