Feuchtgebiete – Verfilmung des Erotik-Bestsellers ab 22.8. im Kino!

Feuchtgebiete – Der Film ab 22.08. im Kino. Mehr Infos zur Hauptdarstellerin inklusive Trailer hier.

Feuchtgebiete - Verfilmung des Erotikbestsellers ab 22.08. im Kino!Bereits als Roman sorgte Charlotte Roches „Feuchtgebiete“ für Furore: Kleine Skandale, Tabubrüche und große Diskussionen konnten den Verkaufserfolg des Buches nicht schmälern. Im Gegenteil: Monatelang hielt es sich in den Bestenlisten und wurde zum Bestseller des Jahres 2008 ernannt. Nach Informationen des Marktforschungsinstituts Media Control ging die Geschichte mehr als 1,3 Millionen mal über den Ladentisch.

Der Skandal-Roman auf der Leinwand

Gut fünf Jahre nach der ersten Aufregung kommt die Verfilmung des erotischen Romans am 22.8. in die Kinos. Was erwartet den Zuschauer? Dass sich der Film kaum hinter seinem literarischen Vorbild zurückhalten wird, steht außer Frage. Die jugendliche Hauptfigur Helen Memel nimmt im Film ebenfalls kein Blatt vor den Mund. Wie im Buch philosophiert die 18-jährige über Sex, Intimrasuren, Masturbation mit Gemüse und ihre ganz persönlichen sexuellen Fantasien.

Neue und bekannte Gesichter der deutschen Filmszene

Der Regisseur David F. Wnendt schart für das erotische Filmereignis des Jahres einige hochkarätige Schauspieler um sich. So übernehmen die deutschen Schauspielgrößen Axel Milberg und Meret Becker die Darstellung von Helens Eltern, die mit ihrer Elternrolle für Helen zunehmend überfordert sind. Die Hauptrolle hingegen wurde einer Newcomerin gegeben: Die junge Schweizerin Carla Juri übernimmt die Rolle der Helen. Der Regisseur selbst wurde für sein Erstlingwerk, dem schonungslosen Drama „Kriegerin“, mehrfach ausgezeichnet.

Es bleibt abzuwarten, ob das im Roman angeregte Kopfkino auch auf der Leinwand bestehen kann. Dass der Film jedoch für Schlagzeilen und Diskussionen sorgen wird, steht außer Frage.

Feuchtgebiete Trailer

[youtube id=“aoI4CcrHwzQ“ width=“600″ height=“350″]

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Youtube